1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Medizinforschung

Zeit für Medikamente

Die Wirkung eines Medikaments hängt auch davon ab, wann es eingenommen wird: Das ist die These einer Heidelberger Forschergruppe.

Belegt wird die These durch Tierversuche, zum Beispiel mit Bluthochdruck-Mitteln. Übertragen auf den Menschen, würde das bedeuten: Hochdruck-Patienten sollten ihr Medikament nur einmal am Tag einnehmen, und zwar am Abend. Das würde den Blutdruck in der Nacht senken und die natürliche Zunahme des Blutdrucks am Tag wieder ermöglichen. Die Forscher nehmen an, dass sich auch bei anderen Medikamenten durch den richtigen Zeitpunkt der Einnahme die Wirkungen verbessern lässt.

Video ansehen 02:42

Video ansehen

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema