1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zehn Bundesländer wollen Ladenschluss zur Fußball-WM lockern

Zur Fußball-WM planen 10 der 16 Bundesländer, die Ladenöffnungszeiten zu lockern. Dies ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa bei den Landesregierungen am Montag. Einige wollen Ausnahmeregelungen in Anspruch nehmen, andere setzen darauf, dass die Länder noch vor Beginn der WM am 9. Juni die Zuständigkeit für den Ladenschluss vom Bund erhalten. Dies soll im Zuge der Föderalismusreform geschehen, die Bundestag und Bundesrat bis Mitte des Jahres verabschieden wollen. Das gültige Ladenschlussgesetz erlaubt derzeit werktags nur eine Öffnung von 6 bis 20 Uhr. Anlässlich von Märkten, Messen und ähnlichen Veranstaltungen sind außerdem bis zu vier verkaufsoffene Sonn- und Feiertage pro Jahr möglich.

  • Datum 09.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lcb
  • Datum 09.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lcb