1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zapatero deutet Kompromissbereitschaft bei Endesa-Übernahme an

Im Streit um die Übernahme des spanischen Versorgers Endesa durch E.ON hat der Ministerpräsident des Landes, Jose Luis Rodriguez Zapatero Kompromissbereitschaft signalisiert. Zapatero sagte am Dienstag im Anschluss an ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im baden-württembergischen Meersburg, das Industrieministerium werde in Kürze eine Stellungnahme abgeben. Die Lösung müsse zufrieden stellend für die Unternehmen und für den Staat sein. «Ich glaube, dass das Ergebnis positiv sein wird», sagte Zapatero. Die deutsch-spanischen Beziehungen in der Energiepolitik würden verbessert werden.

  • Datum 12.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96yZ
  • Datum 12.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/96yZ