1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fisch und Meeresfrüchte

Zahnbrasse nach mallorquinischer Art

Fisch schmeckt am besten dort, wo er herkommt – am Meer. Direkt am Fischereihafen von Palma de Mallorca liegt das Restaurant "ca n' Eduardo“, seit Jahrzehnten ein Tipp für Fischliebhaber.

Mit-Eigentümer und Chef-Koch Johnny Moloney stammt ursprünglich aus Irland. Er bereitet für Euromaxx Zahnbrasse mit Gemüse und Tomatensauce zu, ein typisch mallorquinisches Fischgericht.

Koch Johnny Moloney

Koch Johnny Moloney

Rezept

1 Zahnbrasse (800g – 1kg), gesäubert und geschuppt

4 Kartoffeln

1 Zwiebel

6 Knoblauch-Zehen

1 rote Paprika

2 EL Petersilie

4 EL Olivenöl

1 TL süßes Paprikapulver

1 Glas Weißwein

1 EL Pinienkerne

1 EL Rosinen

300g Blattspinat

Zutaten für die Tomatensauce:

1 Kilo reife Tomaten

2 getrocknete rote Paprika

4 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

Zubereitung:


Die Tomatensauce:

Tomaten und Knoblauch kleinschneiden. Die Kerne aus den getrockneten roten Paprika entfernen und eine Stunde in kaltem Wasser einweichen lassen. Dann alles zusammen in 2 EL Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und einkochen lassen.

Die Zahnbrasse:

Zuerst muss der Fisch ausgenommen, geschuppt und gewaschen werden. Dann zerteilt man ihn in gleichgroße Stücke - mit Kopf und Gräten.

Dann die Kartoffeln schälen und gar kochen.

Das Gemüse:

Eine Zwiebel, eine rote Paprika, 6 Knoblauchzehen und Petersilie kleinschneiden und in Olivenöl andünsten. Süßes Paprikapulver hinzufügen und mit einem Glas Weißwein ablöschen. Einkochen lassen. Später Rosinen, Pinienkerne und den gewaschenen Blattspinat beigeben. 15 Minuten köcheln lassen. Dann die vorbereitete Tomatensauce hinzufügen und unterrühren. Beiseite stellen und ziehen lassen.

Die Kartoffeln in 4 bis 5 dicke Scheiben schneiden und in eine Kasserolle legen.

Die Fischstücke in einer heißen Pfanne in Olivenöl kurz von beiden Seiten anbraten, dann auf die Kartoffeln verteilen. Kartoffeln und Fisch mit der Sauce übergießen. Für 15 Minuten in den auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Ofen stellen.

Beim Servieren mit Petersilie und süßer Paprika dekorieren.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema