1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zahl der Zweitjobs gestiegen

Immer mehr Berufstätige haben einen Zweitjob. Das geht
aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung
(DIW) hervor, die am Montag in Berlin vorgestellt wurde. Demzufolge üben rund 1,4 Millionen Menschen neben ihrem Hauptberuf einen regulären zweiten Job aus. Nach DIW-Angaben entspricht das etwa 3,7 Prozent der Erwerbstätigen, während es 2002 noch knapp über zwei Prozent waren. Zweitjobber seien meist überdurchschnittlich gut qualifiziert. Meist seien es Fachkräfte, die aus der Mittelschicht kämen.