1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zahl der privaten Insolvenzen steigt

Immer mehr Deutsche sind überschuldet. Nach einer Studie der Auskunftei "Creditreform" ist die Zahl privater Insolvenzen im ersten Halbjahr 2004 im Vergleich zum Vorjahr um 34 Prozent auf 21.000 gestiegen. Die Erkenntnisse der Untersuchung decken sich in der Tendenz mit Angaben des Statistischen Bundesamtes. Die Behörde hatte für den August sogar einen Anstieg bei der Verbraucherinsolvenzen um 66 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat festgestellt. Unter ehemals Selbstständigen mussten 19 Prozent mehr als ein Jahr zuvor Zahlungsunfähigkeit anmelden.

  • Datum 14.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5rHh
  • Datum 14.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5rHh