1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zahl der Industrie-Beschäftigten sinkt

Die Rezession schlägt immer stärker auf den Arbeitsmarkt durch. So ist die Zahl der Industrie-Beschäftigten in Deutschland im Mai so stark geschrumpft wie seit fünf Jahren nicht mehr. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden 119.400 Beschäftigte weniger gezählt als noch im Mai 2008. Das entspreche einem Minus von 2,3 Prozent. Die stärksten Rückgänge verzeichneten die Metallerzeuger- und Autobranche. Im Maschinenbau hingegen fiel der Arbeitsplatz-Rückgang dagegen glimpflicher aus.