1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zahl der Importautos in Deutschland wächst

Auf deutschen Straßen sind ausländische Automarken auf der Überholspur. Im vergangenen Jahr konnten die importierten Fahrzeuge gegen den Trend leicht um 1,9 Prozent zulegen, erklärte der Präsident des Verbandes der Importeure von Kraftfahrzeugen (VDIK), Volker Lange, am Donnerstag in Frankfurt am Main. Besonders beliebt waren französische und japanische Autos. Die deutschen Hersteller hätten dagegen insgesamt mehr als 100.000 Fahrzeuge weniger verkauft, sagte Lange. Im Rückwärtsgang befänden sich weiterhin die Oberklassewagen und Großraumlimousinen, aber auch Autos der Mittelklasse. Für das laufende Jahr erwarten die Kraftfahrzeug-Importeure ebenso wie die Automobilbauer einen leichten Zuwachs an Neuzulassungen im deutschen Markt auf 3,3 Millionen Pkw.

  • Datum 16.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3B41
  • Datum 16.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3B41