1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zahl der Briefsendungen stagniert

Der Markt für Briefe in Deutschland stagniert. Im Jahr 2001 habe es im Briefsektor keine Umsatzzuwächse gegeben und für dieses Jahr sei dies ebenfalls nicht zu erwarten, so die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post. Die Deutsche Post AG hat unterdessen nach wie vor keine nennenswerte Konkurrenz zu fürchten. In den vier Jahren seit der teilweisen Öffnung des Briefmarkts hätten rund 500 aktive Post-Konkurrenten insgesamt nur 247 Millionen Euro an Umsätzen erzielt. Dies entspreche einem Marktanteil von weniger als 2,5 Prozent.

  • Datum 11.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2kAY
  • Datum 11.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2kAY