1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zahl der Beschäftigten im Gastgewerbe sinkt weiter

Der Umsatzeinbruch im Gastgewerbe lässt die Zahl der Beschäftigten weiter sinken: Im vergangenen Jahr waren mit rund einer Million Menschen 2,5 Prozent weniger Arbeiter und Angestellte in dem Gewerbe beschäftigt als im Vorjahr. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Dienstag wurden überdurchschnittlich viele Arbeitsplätze in estaurants, Cafés, Eisdielen und Imbisshallen abgebaut, etwas weniger stark traf es Hotels, Gasthöfe und Pensionen. Nach Angaben der Statistiker wurden die Arbeitsplätze im Gastgewerbe seit 1995 - mit der Ausnahme des Zuwachsjahrs 2001 - stetig verringert. Seitdem ging demnach rund jeder sechste Arbeitsplatz verloren.

  • Datum 25.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3IgM
  • Datum 25.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3IgM