1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zahl der Arbeitslosen über vier Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen hat erstmals seit fast einem Jahr wieder die Vier-Millionen-Grenze durchbrochen. Nach Einschätzung der Nürnberger Bundesanstalt für Arbeit ist mit den im Januar fast 4,3 Millionen erwerbslos gemeldeten Menschen womöglich noch immer nicht der Höchststand erreicht, im Februar könne eine weitere "marginale" Erhöhung eintreten. Die Zahl der in Kurzarbeit geschickten Menschen erhöhte sich derweil auf über 210.000. Bundesweit stieg die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Januar 2001 um 196.706 auf 4.289.922 und lag damit bereits den sechsten Monat in Folge über dem Vorjahreswert.
  • Datum 06.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1paV
  • Datum 06.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1paV