1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Yuan soll flexibler werden - aber wann?

China legt sich weiterhin nicht auf einen Zeitplan für eine Flexibilisierung des Wechselkurses seiner bislang an den Dollar gekoppelten Landeswährung fest. "Wir sind entschlossen, zu einem flexiblen Wechselkurs zu kommen. Aber es gibt keinen Zeitplan", sagte der stellvertretende Chef der chinesischen Zentralbank, Li Ruogu, am Rande des G-7-Treffens in London.

China sieht sich seit längerem unter Druck - vor allem von Seiten der USA -, den Wechselkurs des Yuan zu flexibilisieren. Kritiker halten den Yuan für unterbewertet, was der chinesischen Wirtschaft einen Wettbewerbsvorteil verschaffe. China hat zwar angekündigt, das Wechselkurssystem zu flexibilisieren, will aber zuvor sein Finanzsystem reformieren.

  • Datum 05.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Cpz
  • Datum 05.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Cpz