1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Yuan-Abwertung könnte Pleitewelle auslösen

Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao befürchtet eine Pleitewelle im eigenen Land bei einer starken Aufwertung des Yuan. "Es gibt keine Basis für eine drastische Aufwertung", sagte Wen am Mittwochabend in New York. Eine starke Aufwertung hätte in der Exportwirtschaft Chinas eine Pleitewelle zur Folge. Wen widersetzt sich damit dem Druck der USA, die Landeswährung Yuan aufzuwerten. Zuletzt hatte US-Präsident Barack Obama im Währungsstreit mit China den Druck erhöht. Obama und Wen wollen am Donnerstag am Rande der UN- Vollversammlung in New York miteinander sprechen.

Ein unterbewerteter Yuan erleichtert chinesische Exporte etwa in die USA.