1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

young.euro.classic in Berlin

Von der Türkei bis nach China, von Frankreich bis Aserbaidschan - zum Orchesterfestival young.euro.classic werden in diesem Jahr unter dem Motto "Weltklang Berlin" wieder junge Musiker aus aller Welt gemeinsam in der Hauptstadt spielen.

Vom 1. bis 17. August präsentiert die neunte Ausgabe des Festivals im Konzerthaus am Gendarmenmarkt eine Auswahl der besten Jugendorchester der Welt.

Eröffnet wird das Festival vom Orchester Philharmonia Moments Musicaux aus Taipeh, zum Finale tritt das französische Jugendorchester auf. Insgesamt stehen 15 Konzerte mit 13 Klangkörpern auf dem Programm. Wie jedes Jahr bietet young.euro.classic mehrere Ur- und Erstaufführungen. Uraufgeführt wird auch die neue Festival-Hymne. Sie wird vom Träger des Komponistenpreises vom Vorjahr, dem Chinesen Guohui Ye, geschrieben.

Finanziert wird das Festival von privaten Sponsoren sowie mit 100.000 Euro aus dem Hauptstadtkulturfonds.