1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Young Global Leaders, Teil 1 - Arabien im Umbruch

Fehlende Arbeitsplätze, fehlende Zukunftsperspektiven - das sind die Hauptursachen für die Unruhen im arabischen Raum, so Habib Haddad, Chef der digitalen Unternehmerplattform WAMDA. Und mehr staatliche Stellen brächten da auch keine Lösung. Stattdessen müsse jetzt endlich ein positives Umfeld für Unternehmensgründer entstehen, fordert der Libanese, der selbst in Startups investiert.

Video ansehen 06:34
Soraya Salti will schon aus Schülern Unternehmer machen. Sie schickt Mentoren aus der Privatwirtschaft in die Klassenräume. Und das nicht nur in ihrem Heimatland Jordanien. Soraya Salti und Habib Haddad gehören beide zur Gruppe der sogenannten Young Global Leaders und sind damit Teil eines Netzwerks internationaler Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur. Ernannt vom Weltwirtschaftsforum, engagieren sich die Young Global Leaders für eine bessere Welt. Für die dreiteilige Serie "Umbruch in Arabien" hat Global 3000 sechs von Ihnen interviewt.