1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Yen hält in Fernost Gewinne zum Dollar

Der Yen hat am Mittwoch an den Devisenmärkten in Fernost seine Zugewinne zum Dollar gehalten. Investoren würden riskante Carry-Trade-Positionen zurückfahren, sagten Händler. Grund dafür sei die Entwicklung in China, wo die Regierung bestimmte Steuern auf Aktiengeschäfte angehoben habe, um eine Überhitzung des Marktes zu vermeiden. Bei Carry Trades werden Kredite in niedrig verzinsten Währungen wie dem Yen aufgenommen, um das Geld dann in höher verzinste Anlagen zu stecken. Zum Dollar notierte der Euro weiter fest. Der Dollar legte zum Yen zunächst leicht zu, nachdem Daten zu Japans Industrieproduktion einen überraschenden Rückgang für April ausgewiesen hatten.

  • Datum 30.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AmTj
  • Datum 30.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AmTj