1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Yahoo lehnt Microsoft-Offerte ab

Der Internet-Konzern Yahoo! hat das milliardenschwere Übernahmeangebot des Softwareriesen Microsoft abgelehnt. Mit der Offerte sei das Unternehmen deutlich zu niedrig bewertet, teilte Yahoo! am Montag in Sunnyvale (Kalifornien) mit. Microsoft hatte Anfang des Monats 31 Dollar je Yahoo!-Aktie geboten und Yahoo! so ursprünglich mit 45 Milliarden Dollar (30 Mrd Euro) bewertet. Analysten halten ein höheres Angebot von Microsoft angesichts der prall gefüllten Kassen des Konzerns für denkbar. Mit dem Kauf will Microsoft die Übermacht des Rivalen Google bei der Online-Suche und der Internet-Werbung brechen.