1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Xinyun aus China

Bloß raus aus der „Komfortzone“ beim Deutschsprechen: Xinyun findet, man sollte so viel wie möglich sprechen, auch wenn man anfangs Fehler macht. Dabei klingt Deutsch für viele Chinesen etwas speziell.

Audio anhören 02:10

Xinyun aus China – das Porträt als MP3

Name: Xinyun

Land: China

Geburtsjahr: Schülerin

Beruf: 1997

Ich lerne Deutsch, weil …
es nicht so viele Leute in China gibt, die Deutsch sprechen. Und es wird cool sein, wenn ich es kann. Für Chinesen klingt die Sprache allerdings zunächst etwas lustig. Was ich auch gerne noch hören möchte: deutsche Dialekte. Denn in der Schule lernen wir nur Hochdeutsch.

Mein erster Tag in Deutschland war …
sehr anstrengend, weil der Flug sehr lange gedauert hat. Aber alle Leute waren so nett zu mir, hatten Geduld, wenn ich beim Sprechen Fehler gemacht habe, so dass ich gleich wieder gute Laune bekam.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Kommt aus eurer „Komfortzone“ heraus, traut euch, Deutsch zu sprechen! Fehler bleiben nicht aus. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads