Wurstspezialität mit Rotweinsauce | Rind und Schwein | DW | 16.02.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Rind und Schwein

Wurstspezialität mit Rotweinsauce

Die französische Stadt Lyon ist bekannt für ihre Bouchons, kleine Familienrestaurants mit regionaler Küche. Yann Lalle, Inhaber und Küchenchef des „Le Poêlon d`Or“ bereitet für uns ein traditionelles Wurstgericht zu.

Video ansehen 04:29
Jetzt live
04:29 Min.

Wurstspezialität mit Rotweinsauce

Rezept für 4 Personen

Zutaten:
1 Brühwurst, Menge ca. 500 g
600 g neue Kartoffeln
150 g Karotten
150 g Schweinebauch, gesalzen
1 große Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen
1 l Rotwein (ausdrucksstark und von guter Qualität)
1 Glas Porto
50 g Butter
2 Esslöffel Mehl
2 Esslöffel dehydrierter Kalbsfond zum Andicken der Sauce
Kräuter (Suppenkräuter)

Zubereitung:
Die Brühwurst in gesalzener Bouillon mit den Kräutern ca. 20 Minuten pochieren.
Die Kartoffeln schälen und in der Bouillon mit der Brühwurst garkochen.
Zubereitung der Rotweinsauce: Die gehackte Zwiebel, Karotten, Knoblauch und Schweinebauch in Butter anschwitzen. Wenn sie leicht gebräunt sind, das Mehl hinzugeben. Rotwein und Portwein angießen und zur Hälfte einkochen lassen.
Danach 2 Esslöffel Kalbsfond hinzugeben und die Sauce durch ein Sieb passieren.

Die Kartoffeln als Fächer zuschneiden und die Wurstscheiben darauf anrichten. Dann die Rotweinsauce darübergießen.

Guten Appetit!

DW euromaxx alacarte Lyon Wurstspezialität mit Rotweinsauce

Restaurant „Le Poêlon D`Or“

Audio und Video zum Thema