1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Wunschkonzert mit Pistole

Mit der Pistole am Kopf eines Radiomoderators hat ein Betrunkener in Russland sein privates Wunschkonzert erzwungen. Der mit einer Gaspistole bewaffnete Täter habe auf der fernöstlichen Halbinsel Kamtschatka die Eingangstür des lokalen Radiosenders "Radio 3" eingetreten und sei in das Studio gestürmt, wie die Agentur Interfax meldete.

Der Mann drohte, die gesamte Technik zu zerstören, wenn seine Lieder nicht gespielt würden. Der alarmierten Polizei gelang es, den Randalierer zu überwältigen.

  • Datum 11.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2k7X
  • Datum 11.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2k7X