1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

WorldSkills - Weltmeisterschaft der Berufe

Zum ersten Mal seit 40 Jahren findet die Berufe-Weltmeisterschaft wieder in Deutschland statt. Made in Germany mit einer Sonderseite zu den WorldSkills.

Vom 2. Juli bis zum 7. Juli 2013 zeigen in Leipzig junge Leute aus aller Welt, was sie in ihrer Ausbildung gelernt haben. Schreiner, Mechatroniker, CNC-Fräser: sie alle werden ihr Bestes geben um die begehrten Goldmedaillen zu erringen.

Die Veranstalter sprechen vom größten Bildungsevent der Welt. 1000 Wettkämpfer aus 61 Ländern und Regionen werden erwartet. 200.000 Besucherinnen und Besucher werden in den Leipziger Messehallen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anfeuern.

Nach dem großen Erfolg der letzten WorldSkills 2011 in London ist nun die Sachsen-Metropole an der Reihe, 45 offizielle Wettbewerbsdisziplinen auszurichten. Mit Leistungsstärke und Geschick gehen sowohl traditionelle Berufe wie Koch, Tischler, Schweißer an den Start, als auch junge Disziplinen wie Mechatronik, Wegdesign und Mobile Robotik.

Für die Unternehmen ist das Event eine hervorragende Gelegenheit, sich den hochqualifizierten Nachwuchskräften zu präsentieren. In Deutschland werden Talente händeringend gesucht. In vielen Berufen fehlt der gut ausgebildete Nachwuchs.

Video ansehen 01:39

World Skills Trailer

WWW-Links

Audio und Video zum Thema