1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

WorldSkills 2013 - Ringen um Gold in Leipzig

Am 2. Juli fällt der Startschuss zur WorldSkills, der Weltmeisterschaft der Berufe. Seit Monaten begleitet Made in Germany die Teams aus Thailand, Kolumbien und Deutschland bei ihren Vorbereitungen für die Berufe-WM. Nun sind sie alle in Leipzig eingetroffen, haben ihr Quartier bezogen und nehmen am Finale der WorldSkills teil.

Video ansehen 04:14

Zum ersten Mal seit 40 Jahren findet der Wettkampf wieder in Deutschland statt. In traditionellen Berufen wie Steinmetze, Friseurinnen und Köche, aber auch in eher neuen Ausbildungsberufen wie Mechatronik, Webdesign oder Mobile Robotik treten die mehr als 1000 Teilnehmer gegeneinander an. Die Veranstalter sprechen vom größten Bildungsevent der Welt. Für die Messestadt Leipzig eine gute Gelegenheit sich von ihrer besten Seite zu präsentieren, denn es werden bis zu 200 000 internationale Besucher zu dem Wettkampf erwartet. Made in Germany-Reporterin Marion Hütter ist in Leipzig vor Ort.