1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"World Cinema Fund" gegründet

Die Berlinale und die Bundeskulturstiftung haben einen "World Cinema Fund" gegründet. Er unterstützt Filme aus Ländern, deren Kinematografien durch politische oder ökonomische Krisen gefährdet sind, teilten die Berlinale und die Kulturstiftung am Montag mit. Bis 2007 werden die Produktion und der Verleih von Filmen aus Lateinamerika, dem Nahen und Mittleren Osten, Zentralasien und Afrika gefördert. Einzelheiten des neuen Projektes wollen Berlinale-Chef Dieter Kosslick und die Künstlerische Direktorin der Bundeskulturstiftung, Hortensia Völckers, am 5. Oktober auf einer Pressekonferenz mitteilen.