1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Worüber wird in Seoul verhandelt?

#Sie vertreten zwei Drittel der Weltbevölkerung, 90 Prozent der globalen Wirtschaftskraft und 80 Prozent des Welthandels. Wenn sie sich einig würden, könnten sie also einiges bewegen in der Weltwirtschaft, und vieleicht auch einiges verbessern. Doch auch der aktuelle G20-Gipfel in Südkorea steht eher im Zeichen der Eigeninteressen und der Konkurrenz. Es wird gestritten über Wechselkurse und Währungspolitik, über Finanzregeln, über Freiheit und Beschränkung des Handels. Gerade die Großen sind momentan eher Gegner, allen voran werfen sich die USA und China gegenseitig ihre aggressive Währungspolitik vor.

Video ansehen 02:24