1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wolfowitz drängt G8-Gipfel-Teilnehmer zu Freihandelsdurchbruch

Weltbankpräsident Paul Wolfowitz hat die G8- Staaten aufgefordert, den festgefahrenen Verhandlungen der Welthandelsorganisation (WTO) zur Liberalisierung des Handels zum Durchbruch zu verhelfen. In Schreiben an die Staats- und Regierungschefs der G8, die sich am kommenden Wochenende (15. bis17. Juli) in St. Petersburg treffen, rief er dazu auf, die «einmalige Chance für dringend nötige Fortschritte» zu ergreifen. Die beste Gelegenheit dafür sei das Treffen mit den Kollegen aus China, Brasilien, Indien, Südafrika, Mexiko und der Afrikanischen Union am 17. Juli.

  • Datum 10.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8kTu
  • Datum 10.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8kTu