1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Wolfgang Wagner tritt offenbar bald zurück

Der 88-jährige Leiter der Bayreuther Wagner-Festspiele, Wolfgang Wagner, hat nach Informationen des Senders 3sat seinen Rückzug angekündigt. Die Sendung "Kulturzeit" berichtete am Freitag (11.4.2008) unter Berufung auf Kreise des Stiftungsrats, Wagner habe in einem persönlichen Brief an die Geldgeber der Festspiele mit Datum vom 8. April 2008 erstmals die Bereitschaft signalisiert, sein auf Lebenszeit verliehenes Amt als Geschäftsführer in absehbarer Zeit niederzulegen.

Erstmals erkläre Wagner darin auch, er könne sich eine Nachfolgeregelung vorstellen und würde diese ausdrücklich unterstützen. Dieser würden seine Töchter Katharina Wagner und Eva Wagner-Pasquier angehören, gegebenenfalls auch Experten wie Christian Thielemann und Peter Ruzicka. Die Einbeziehung von Eva Wagner-Pasquier wäre eine Überraschung.

Die 29-jährige Katharina Wagner hatte vor einigen Monaten eine Nachfolgelösung präsentiert, wobei sie gemeinsam mit dem Dirigenten Christian Thielemann und dem früheren Leiter der Salzburger Festspiele, Peter Ruzicka, die Geschäftsführung übernehmen würde. Katharina Wagner hatte auch schon erklärt, dass ihr Vater einverstanden sei: "Das wäre für ihn eine Basis, um eine einvernehmliche Lösung zu finden."