1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Wo Italiens Elite studiert (30.04.2015)

Wie hoch ist Portugals Arbeitslosenquote wirklich? +++ Microsofts Entwicklerkonferenz +++ Beim Mobile Payment sind uns die Afrikaner weit voraus +++ Mailands Wirtschaftsuni "Luigi Bocconi" ist Italiens Kaderschmiede

Audio anhören 19:16

Wirtschaft (30.04.2015)

Unser Korrespondent in Lissabon hat sich mit der Arbeitslosigkeit in dem immer noch sehr armen und längst nicht genesenen Portugal beschäftigt. Das sind Zahlen, die, glaubt man der Regierung, gar nicht so schlecht sind. Oder stimmt da etwas nicht? Unser Korrespondent jedenfalls hat einen Ökonomen getroffen, der der Regierung Schönfärberei vorwirft.

Seit gestern Morgen schwört Microsoft Entwickler aus aller Welt auf die anstehenden Neuerungen bei Hard- und Software ein. Beobachter hatten erwartet, dass dabei vielleicht auch neue Produkte aus dem Hause Microsoft vorgestellt werden - ein neues Tablet vielleicht? Die "Build" in San Francisco dauert bis zum Freitag.

Afrika, der vergessene Kontinent, der abgehängte Kontinent - und was es sonst noch für Klischees gibt. Aber Obacht: In einem sind uns die Afrikaner weit voraus: Während wir uns hierzulande mehrheitlich scheuen, Rechnungen mit dem Smartphone zu bezahlen, ist das in Afrika beinahe schon Standard.

Mailand - die lombardische Metropole läuft der italienische Hauptstadt Rom in vielen Kategorien locker den Rang ab: Oper, Fußball (außer gerade in dieser Saison), Mode … Und Morgen wird dort auch noch die Weltausstellung EXPO eröffnet. Neben alldem und dem Dom und Silvio Berlusconi hat die Stadt aber noch etwas zu bieten: Die private Wirtschaftsuniversität Luigi Bocconi, wo Italiens Elite ausgebildet wird.

Redakteur am Mikrophon: Henrik Böhme

Audio und Video zum Thema