1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Wo der Pfeffer wächst: Die Gewürzinsel Sansibar

Geht man hin, wo der Pfeffer wächst, kommt man oft nach Sansibar. Die Gewürzinsel Afrika versorgt die ganze Welt mit Gewürzen. Der Export ist neben dem Tourismus die Haupteinnahmequelle der Insel.

Sansibar

Auf Sansibar wächst alles, was Europäer aus dem Gewürzregal kennen

Pfefferkörner

Wo der Pfeffer wächst...

Auf Sansibar wächst alles: Pfeffer, Vanille, Nelken oder Muskatnuss. Die Insel liegt im Indischen Ozean vor der Ostküste Tansanias. Auf Plantagen werden die Gewürze gezüchtet und in die ganze Welt verschifft. Mario Omatischboga, auf Sansibar geboren, arbeitet auf einer Plantage im Norden der Insel. Er schneidet ein Stück Rinde vom Baum. Es riecht scharf, nach Pfefferkuchen, Lebkuchen: Zimt. Das Pulver kommt aus der getrockneten Rinde des Zimtbaumes. Ein paar Meter weiter tragen die Bäume grüne Pfefferkörner. Immer 8 bis 10 Körner hängen wie auf eine Schnur gezogen zusammen.

Staunende Touristen

Gewürzhändler auf Sansibar

Gewürzhändler auf Sansibar

Zwischen den Bäumen gehen Urlauber auf Entdeckungstour. Roger Müller aus Düsseldorf schaut hoch und ist verblüfft. Über seinem Kopf wächst die Königin der Gewürze: Vanille. Die Vanille-Stangen sehen aus wie grüne Bohnen. "Das sieht so ein bisschen aus wie eine Porzellanblume, und plötzlich hängen da grüne Bohnen dran - und die sind zu unserer Überraschung Vanille-Stangen", sagt Müller staunend. "Wer hätte das gedacht! Die Stangen riechen überhaupt nicht, sind aber offensichtlich sehr teuer.“

Teure Vanille

Er hat recht: Vanille ist das teuerste Gewürz auf Sansibar. Eine kleine Schachtel mit Vanillestangen kostet 10 bis 15 Dollar. Vanille ist weltweit gefragt für Kosmetik und entscheidend für den Geschmack von Coca Cola. Auch Eiscreme oder Joghurt brauchen das Gewürz. "Ohne Vanille macht das Leben nur halb so viel Spaß", sagt Plantagen-Arbeiter Mario Omatischboga. " Im Moment sind die Vanillestangen noch grün, später werden sie gelb und dann fangen sie auch an zu duften."

Lippenstift ohne Chemie

Plantagenmitarbeiter mit rotgefärbten Lippen

Schöne Lippen durch rote Früchte

Plötzlich hält Mario eine Art Kastanie in der Hand und schneidet sie auf. Die kleinen roten Kügelchen im Inneren zerdrückt er mit dem Finger. Rote Farbe entsteht, die er sich auf die Lippen streicht. Es ist die so genannte Lippenstiftfrucht. "Wenn die Frauen hier auf der Plantage nicht genug Geld haben, um sich Lippenstift im Supermarkt zu kaufen, dann nutzen sie diese Früchte", erklärt Mario Omatischboga. "Ein Lippenstift ohne Chemie, kostenlos und täglich verfügbar! Die Farbe hält bis zu 12 Stunden – und verschönert die Lippen.“

Muskatnuss für die Hochzeitsnacht

Hochzeitspaar auf Sansibar

Hochzeit am Strand, danach gibt es Muskatnuss

Oft haben die Gewürze und Früchte auch heilende Wirkung. Nelkenblätter sollen gegen Zahnschmerzen helfen. Und Muskatnuss wird bei Hochzeiten ins Essen gestreut, erzählt Mitarbeiter Mustaffa Ballow. "Muskatnuss sorgt für Kraft im Körper", erklärt er. "Das bringt das Blut so richtig in Wallung. Muskatnuss sorgt für eine gelungene Hochzeitsnacht!"

Die Redaktion empfiehlt