1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

WM-Trophäe ab 11. April auf Tour

Der WM-Pokal geht auf Deutschland-Tour. Vom 11. April an können die Fans das "Allerheiligste des Weltfußballs" zum ersten Mal aus nächster Nähe bestaunen. Meist abseits der zwölf Spielorte soll an insgesamt 21 Stationen - das entspricht der Zahl der Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) - mit entsprechenden Aktionstagen auf die WM weiter eingestimmt werden.

Endstation der Tour mit Zwischenstopp unter anderem in Trier, Cottbus, und Lübeck mit der vom Italiener Bertoni gestalteten Trophäe wird am 26. Mai im WM-Spielort Hamburg sein. Die einzigartige Aktion steht unter dem Motto: "Ehrensache: Wir sind dabei."

So will sich das Organisationskomitee (OK) mit der "spektakulären Kampagne bei allen ehrenamtlich tätigen Helfern in Deutschland" bedanken. "Viele Tausende leisten unschätzbare Arbeit an der Basis in den Vereinen, in den Kreisen und den Landesverbänden. Ihnen sagen wir mit dieser Aktion ein herzliches Dankeschön", sagte OK-Chef Franz Beckenbauer.

  • Datum 13.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7yvj
  • Datum 13.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7yvj