1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

WM bricht Rekorde von Salt Lake City

Die 17. Fußball-Weltmeisterschaft bricht im Internet weiterhin sämtliche Bestmarken für Sportereignisse. Der Weltverband FIFA registrierte am vergangenen Freitag (7. Juni 2002) nahezu 106,7 Millionen Seitenabrufe. An diesem Tag fand die Partie zwischen England und Argentinien (1:0) statt. Die bisherige Tages-Bestmarke der WM in Südkorea und Japan hatte bei 80,6 Millionen Abrufen gelegen.

Insgesamt zählte die FIFA seit dem Eröffnungstag am 31. Mai mehr als 464 Millionen aufgerufener Seiten. Während der Olympischen Winterspiele im Februar in Salt Lake City hatten die beiden offiziellen Internet-Angebote insgesamt 350 Millionen "Page Views" verzeichnet.

  • Datum 10.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2P3F
  • Datum 10.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2P3F