1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Witzbold

Sie können Witze am laufenden Band erzählen – wie die Spaßvögel. Nicht jeder findet Witzbolde jedoch lustig.

Kennen Sie den schon? "Wie versucht eine Blondine einen Vogel umzubringen? Sie wirft ihn vom Balkon!" Oder den: "Und wie bringt sie einen Fisch um? Durch Ersäufen." Es gibt hunderte Witze über Blondinen. Und ein Witzbold erzählt sie und viele andere Witze alle an einem Abend. Ein Witz ist eine lustige Geschichte. Das Suffix bold war zunächst ein Bestandteil von Namen. Später hob es die Eigenschaft von etwas oder jemandem besonders hervor – wie beim Trunkenbold. Die Bezeichnung Witzbold verwenden Menschen meist ironisch. Wenn jemand sagt: "Du bist ja so ein Witzbold", findet er denjenigen eigentlich nicht komisch. Witzbolde und Trunkenbolde haben eines gemeinsam: Selbst vollkommen betrunken reißen sie noch Witze. Dann könnte aber das dabei heraus kommen: "Kennst du den Witz, wo die Blondine den Vogel ertränkt, ach nee, war ja ganz anders, lass mich mal überlegen …“

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Beatrice Warken

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema