1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsweiser hält Wachstumsziel für möglich

Nach positiven Konjunkturdaten hält der Wirtschaftsweise Jürgen Kromphardt den Beginn eines wirtschaftlichen Aufschwungs noch 2003 für möglich. Kromphardt sagte der "Berliner Zeitung", durch den positiven Effekt der Steuerreform bessere sich offenbar die Stimmung in der Wirtschaft: Das von der Bundesregierung prognostizierte Wirtschaftswachstum von 0,75 Prozent in diesem Jahr sei zwar schwer zu erreichen, doch wenn sich die mit dem Ifo-Geschäftsklimaindex gemessenen Erwartungen in Produktions- und Investitionsentscheidungen niederschlügen, seien 0,75 Prozent Wachstum nicht ausgeschlossen, sagte der Wirtschaftsweise. Das Münchener Ifo-Institut hatte am Montag mitgeteilt, dass ihr in Umfragen ermittelter Geschäftsklimaindex zum dritten Mal in Folge gestiegen sei.
  • Datum 29.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3vd0
  • Datum 29.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3vd0