1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsweiser gegen Staatsbeteiligung bei Opel

Der Wirtschaftsweise Wolfgang Franz ist gegen eine staatliche Rettung von Opel. «Ich rate dringend davon ab, Opel staatlicherseits zu unterstützen», sagte Franz laut der Tageszeitung "Die Welt". "Wenn das passiert, brechen alle Dämme, dann werden viele Unternehmen bei der Regierung Schlange stehen", sagte Franz der Zeitung. Wenn Opel tatsächlich insolvent gehen sollte, hieße das nicht, dass gleich alle Arbeiter auf der Straße stehen würden. Das deutsche Insolvenzrecht sei darauf angelegt, Unternehmen zu retten.