1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsweisen kritisieren die Bundesregierung

Die "Wirtschaftsweisen" haben die auf Pump finanzierten Steuersenkungspläne der neuen Regierungskoalition scharf kritisiert. In ihrem am Freitag an Bundeskanzlerin Angel Merkel (CDU) überreichten Gutachten werfen die Regierungsberater Union und FDP zugleich fehlende Aussagen zur Sanierung der Staatskassen vor. Es sei lediglich von einer Konsolidierung der Haushalte die Rede, "konkrete Angaben fehlen völlig", kritisierte der Vorsitzende des Sachverständigenrates, Wolfgang Franz. Die "Fünf Weisen" sagen der deutschen Wirtschaft für 2010 ein Wachstum von 1,6 Prozent voraus. Der Sachverständigenrat ist damit optimistischer als die schwarz-gelbe Bundesregierung.