1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsprozess um Enron-Skandal

Einer der spektakulärsten Prozesse um Wirtschaftsbetrug in den USA ist am Montag in Houston (Texas) in die entscheidende Phase getreten. Die Ankläger und Verteidiger im Enron-Prozess um den Untergang des einst größten Energiehändlers der Welt begannen mit ihren Schlussplädoyers. Im Mittelpunkt steht die Frage, ab die wegen Betrugs und Verschwörung angeklagten Unternehmenschefs die prekäre Finanzlage von Enron kannten, Investoren und Angestellte mit optimistischen Prognosen aber in die Irre führten. Enron war eines der zehn größten US-Unternehmen. Nach dem Auffliegen der Bilanzbetrügereien musste das Unternehmen im Dezember 2001 Gläubigerschutz beantragen. Investoren verloren Milliardebeträge, tausende Mitarbeiter den Arbeitsplatz und ihre gesamten Pensionsansprüche.

  • Datum 15.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Tbc
  • Datum 15.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Tbc