1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftspolitik alá Kreml

Vor dem Hintergrund einer sich abzeichnenden Zerschlagung des russischen Ölkonzerns Yukos hat der Kreml seine Kontrolle über den Energiesektor ausgeweitet. Der stellvertretende Leiter der Präsidialverwaltung, Wladislaw Surkow, wurde in den Aufsichtsrat des staatlichen Pipeline-Monopolisten für den Transport von Ölprodukten, Transnefteprodukt, gewählt. Das meldete die Agentur Interfax am Dienstag. Ende Juli war ein anderer Vize-Chef der Kremlverwaltung zum Aufsichtsratsvorsitzenden des größten staatlichen Ölförderers Rosneft ernannt worden.

  • Datum 24.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Tpq
  • Datum 24.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Tpq