1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsmotor springt wieder an

Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet im kommenden Jahr ein Weltwirtschaftswachstum von vier Prozent. IWF-Chef Horst Köhler sagte am Mittwoch in Kuala Lumpur, die Volkswirtschaften Asiens würden voraussichtlich im laufenden Jahr schon sechs Prozent zulegen können. Für 2004 sei dann mit einem noch deutlicheren Wachstum in Asien zu rechnen.

  • Datum 03.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/42Hs
  • Datum 03.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/42Hs