1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsministerium setzt auf steigende Konsumausgaben

Die Konjunkturerholung wird der Bundesregierung zufolge die Kauflaune der Verbraucher heben. Die stabile Beschäftigung, moderat zunehmende Arbeitseinkommen sowie staatliche Impulse dürften dazu führen, dass die privaten Konsumausgaben im Verlauf des Jahres wieder steigen, teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Freitag mit. Dafür spreche auch das verbesserte Geschäftsklima im Einzelhandel. Zuletzt hatten die Eurokrise und Inflationssorgen die Kauflaune der Bürger gedrückt. Das Wirtschaftsministerium rechnet wie auch die Bundesbank mit einer kräftigen Frühjahrsbelebung.