1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsministerium dementiert "Bild"-Bericht

Das Bundeswirtschaftsministerium hat Berichte dementiert, die Regierung habe ihre Prognosen zur Entwicklung der Arbeitslosigkeit nach oben korrigiert. Es gebe keine neue Zahl, sagte ein Ministeriumssprecher am Montag in Berlin. Er widersprach damit einem Bericht der «Bild»-Zeitung, demzufolge die Regierung inzwischen mit mehr als 4,4 Millionen Arbeitslosen im Jahresdurchschnitt 2003 rechne. Bereits am 28. April hatte die Regierung eine Prognose-Zahl von 4,5 Millionen Arbeitslosen veröffentlicht.

  • Datum 22.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/467n
  • Datum 22.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/467n