1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Wirtschaftsfilmpreis 2001: DW-TV erneut ausgezeichnet

Deutsches Auslandsfernsehen zum neunten Mal in Folge prämiiert

Andreas Neuhaus (40) ist mit dem Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2001 ausgezeichnet worden. Das teilte die Deutsche Welle (DW) am 2. November 2001 mit. Neuhaus erhielt den Preis für die Dokumentation "Motor für den Takt des Lebens – Herzforschung im Aufbruch", die in der Kategorie "Wirtschaftliche Innovation für nachhaltige Lebensqualität" prämiiert wurde.

Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gestiftete Preis geht damit zum neunten Mal in Folge an Produktionen des deutschen Auslandsfernsehens. Der prämiierte Beitrag wurde unter 55 Einsendungen ausgewählt. Die Preisverleihung findet am 22. November 2001 in Ludwigsburg statt.

Die 25-minütige Dokumentation ist Bestandteil der siebenteiligen Serie "Abenteuer Medizin" und wurde via DW-TV im Februar 2001 weltweit auf Deutsch und Englisch ausgestrahlt. Am 29. November 2001 wird das Feature bei DW-TV erneut ausgestrahlt, diesmal auch in einer spanischen Fassung.

Andreas Neuhaus studierte Theaterwissenschaften und Philosophie in Erlangen und Berlin und ist seit 1995 als Autor für DW-TV tätig. Für seine Dokumentation über ‚Nanotechnologie‘ erhielt Neuhaus bereits 1999 den Wirtschaftsfilmpreis und im selben Jahr einen Preis auf dem Ekotopfilm-Festival in der Slowakei.

2. November 2001
198/2001

  • Datum 14.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Khu
  • Datum 14.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Khu