1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsfaktor Gesundheit

Für das Gesundheitswesen wurden im Jahr 2001 in Deutschland nach jetzt vom Statistischen Bundesamt vorgelegten Zahlen 225,9 Milliarden Euro aufgewändet. Das sind fast elf Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Die Pro-Kopf-Ausgaben für die Gesundheit bezogen auf die Gesamtbevölkerung beliefen sich auf 2 740 Euro; 1992 lagen sie noch bei 2 020 Euro. Zugleich hat im Gesundheitswesen etwa jeder Zehnte Beschäftigung gefunden.

  • Datum 24.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3YYC
  • Datum 24.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3YYC