1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsexperten warnen vor Folgen eines Irak-Krieges

Führende deutsche Unternehmensvertreter haben vor den
wirtschaftlichen Folgen eines Irak-Kriegs gewarnt.

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann sagte der "Welt am Sonntag", er erwarte in diesem Fall "dramatische Auswirkungen". Laufe der Konflikt aus dem Ruder, dann blühe Deutschland "ganz sicher eine lang andauernde Rezession".

Auch Lufthansa-Chef Jürgen Weber rechnet bei einem länger währenden Krieg mit einer lang anhaltenden Talfahrt der deutschen Wirtschaft. "Wir können uns dadurch in ein nie gekanntes Tal hineinschieben, was viel tiefer sein wird als die Zeit nach dem 11. September", sagte Weber der "Welt am Sonntag". Für die Lufthansa sieht Weber derzeit keine größeren Gefahren. "Weil sich Deutschland in dem Konflikt bislang sehr neutral verhält, gilt die Lufthansa nach wie
vor als sichere Airline, die nicht an vorderster Front der
Gefährdung steht."

  • Datum 02.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3EEV
  • Datum 02.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3EEV