1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsexperte fordert Intervention von EZB

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat die Europäische Zentralbank zu massiven Dollar-Käufen aufgefordert, um den Höhenflug des Euro zu stoppen. "Die EZB sollte anfangen, ohne Begrenzung Dollar gegen Euro zu kaufen", so Bofinger in einem Zeitungsinterview. Die EZB müsse "klotzen und nicht kleckern". Es sei nicht einzusehen, so Bofinger, warum in Europa jeder Euro Lohn und Sozialausgaben eingespart wird, auf der anderen Seite aber ein sehr wichtiger Faktor für Wettbewerbsfähigkeit wie der Wechselkurs wie ein Naturereignis hingenommen werde.

  • Datum 22.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5tRb
  • Datum 22.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5tRb