1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaftsaufschwung in den USA in zweiter Jahreshälfte

Der Internationale Währungsfonds (IWF) geht davon aus, dass sich das Wachstum in den USA in der zweiten Jahreshälfte beschleunigen wird. In dem vom US-Finanzministerium vorgestellten Jahresbericht zur amerikanischen Wirtschaft nennt der IWF die Konjunktur-Erholung zwar ungleichmäßig. Dennoch sei nach der Beendigung des Irak-Krieges nunmehr in der zweiten Jahreshälfte mit einem höheren Wachstums zu rechnen, zumal der Ölpreis noch immer niedrig sei. Falls das Wachstum sich dennoch nicht beschleunige, werde die US-Notenbank die Zinsen möglicherweise senken müssen. Die US-Wirtschaft habe einen 'kurzen und flachen' Abwärtstrend im Jahr 2001 mit guten Produktivitätsraten gut gemeistert, heißt es in dem IWF-Bericht. Allerdings seien noch nicht alle Risiken abgewendet.

  • Datum 18.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3lJl
  • Datum 18.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3lJl