1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaft warnt vor einseitigen Klima-Zusagen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Europäische Union vor überzogenen Zusagen und Alleingängen auf dem Klimagipfel in Kopenhagen gewarnt. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwochsausgabe) sagte der Hauptgeschäftsführer des DIHK, Martin Wansleben, eine einseitige Verpflichtung der EU auf die CO2-Reduktion von 30 Prozent in den nächsten zehn Jahren würde erhebliche Zusatzkosten bedeuten. Zudem würde die Wettbewerbsposition international tätiger Unternehmen massiv geschwächt.