1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaft und Banken fühlen sich fit für den Euro

Kurz vor dem Jahreswechsel laufen die letzten Vorbereitungen für die Einführung des Euro-Bargelds auf Hochtouren. Bundesweit bestückten am Freitag Banken und Sparkassen ihre Geldautomaten mit den Scheinen der neuen Währung. Freigeschaltet werden sie aber erst in der Silvesternacht, wenn der Euro gesetzliches Zahlungsmittel wird. In vielen Geschäften wurden bereits die Preisschilder ausgetauscht, so dass die DM-Beträge nun nur noch klein zu finden sind. Nach Auskunft der Bankenverbände und des Handels läuft in Deutschland bislang alles nach Plan. Bei der größten Währungsumstellung der europäischen Geschichte gehen bundesweit rund 2,5 Milliarden Banknoten und 15,5 Milliarden Münzen im Gesamtwert von mehr als 155 Milliarden Euro über die Bankentresen und Ladentische.
  • Datum 28.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Z1t
  • Datum 28.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Z1t