1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaft gründet Elite-Hochschule in Berlin

Die deutsche Wirtschaft etabliert in Berlin eine Elitehochschule. Die European School of Management and Technology (ESMT) ist am Donnerstag an ihrem künftigen Sitz, dem ehemaligen DDR- Staatsratsgebäude, gegründet worden. Auf einem Festakt, an dem auch Bundespräsident Johannes Rau und Spitzenvertreter namhafter deutscher Unternehmen teilnahmen, überreichte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) die ESMT-Gründungsurkunde. Die Elitehochschule soll voraussichtlich 2004 den Lehrbetrieb aufnehmen. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Zu den Initiatoren der Schule gehören mehr als 20 Unternehmen und Verbände, darunter DaimlerChrysler, Allianz und Thyssen Krupp. Finanziert werden soll die Einrichtung aus Studiengebühren und Zinserträgen einer eigens gegründeten Stiftung.

  • Datum 31.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2nQh
  • Datum 31.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2nQh