1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirtschaft am Zuckerhut erholt

Brasilien will ein milliardenschweres Kreditprogramm des Internationalen Währungsfonds nicht verlängern. Das teilte die Regierung in Brasilia am Montag mit. Man sei zufrieden mit der wirtschaftlichen Lage des Landes, hieß es. Das Bruttoinlandsprodukt legte 2004 um 5,2 Prozent zu, dazu erzielte Brasilien einen Rekordhandelsüberschuss von 34 Milliarden Dollar. Der IWF begrüßte die Entscheidung, die diese Woche auslaufenden Bereitschaftskredite in einer Größenordnung von 14 Milliarden Dollar nicht zu verlängern.
  • Datum 29.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6RA8
  • Datum 29.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6RA8