1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wirbel um die Deutsche Telekom

Angebliche Pläne des US-Finanzinvestors Blackstone, die Deutsche Telekom zu übernehmen, haben am Freitag für Aufregung gesorgt und der Telekom-Aktie zeitweise einen Kursanstieg beschert. Blackstone dementierte allerdings umgehend einen Bericht der 'Wirtschaftswoch', Blackstone-Chef Stephen Schwarzman wolle bis Jahresende rund 60 Milliarden Euro bei angelsächsischen Investoren einsammeln, um im Frühjahr 2007 den T-Aktionären ein Übernahmeangebot zu unterbreiten. Blackstone-Sprecher John Ford sagte am Freitag in New York dem 'Manager-Magazin', seinem Unternehmen genüge der im April erworbene Anteil von 4,5 Prozent an der Telekom, um dort eine Schlüsselrolle zu spielen.

  • Datum 23.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8fRK
  • Datum 23.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8fRK