1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Wir wollen nur spielen - Spieleentwickler-Boom in Berlin

Die Gamesbranche in der deutschen Hauptstadt wächst: Berlin ist zu einem wichtigen Standort für Entwickler von Online- und Smartphone-Spielen geworden. Etwa 200 Firmen sind schon da - und es folgen immer neue: junge Entwickler aus Europa ebenso wie etablierte Anbieter. Darunter zum Beispiel Kabam, ein kalifornischer Spielehersteller, der ein großes Büro in Berlin eröffnet hat.

Video ansehen 03:49

80 Mitarbeiter von Kabam adaptieren und vertreiben digitale Spiele auf dem europäischen Markt, 150 sollen es bald werden. Neuester Trend: Spielen auf dem Smartphone und Tabletcomputer. Der Markt für digitale Unterhaltung boomt: Täglich ziehen Tausende durch virtuelle Fantasiewelten und versuchen, dort möglichst viele Missionen zu erfüllen. Der Branchenverband BITKOM schätzt, dass mehr als 25 Millionen Deutsche Computerspiele für sich entdeckt haben.